Forschungsschwerpunkte an der Fakultät für Biotechnologie

Bioprocess Development

Entwicklung und Optimierung von Produktionsprozessen für Biopharmazeutika ("rote Biotechnologie") sowie von Feinchemikalien und Basischemikalien ("weiße Biotechnologie"). Sämtliche Elemente der Prozesskette werden bearbeitet: Upstream-Prozesse, wie die Zellinien-Entwicklung und Stammoptimierung (Metabolic Engineering), der Fermentationsprozess als zentrales Element aber auch Downstream-Prozesse, wie die Reinigung und Stabilisierung biotechnologischer Produkte.

ProfessorInnen im Forschungsbereich

Prof. Dr. Claus
Mikrobielle Fermentation und Bioprozesskontrolle. Charakterisierung von Biofilmen sowie Bewertung von antimikrobiellen Oberflächen.

Prof. Dr. Frech
Downstream processing von Proteinen und Viren; Proteinrückfaltung; Modellierung und Simulation chromatographischer Trennprozesse.

Prof. Dr. Mack
Überproduktion, Reinigung und Aktivitätsbestimmung von Enzymen aus dem Primär- und Sekundärstoffwechsel von Eucarya und Bacteria.

Prof. Dr. Preuß
Bioreaktoren, Reaktionskinetiken, Modellierung und Simulation biotechnologischer Prozesse.

Prof. Dr. Wiedemann
Produktion von Biopharmazeutika in Säugerzellen, Zelllinien-Entwicklung inkl. Metabolic Engineering, molekulare Neuropharmakologie, Biomechanik.