Das praktische Studiensemester

Das 5. Semester nach der Immatrikulation ist in der Regel das praktische Studiensemester, dessen Ziel es ist, Ihnen einen Einblick in den Bereich (Bio-)Chemie bzw. der Biotechnologie anhand einer konkreten Projektarbeit zu vermitteln.

Sie als Studierende erhalten dadurch die Gelegenheit, theoretische und praktische Kenntnisse in einer berufsnahen Umgebung zu erweitern und werden dabei erkennen, dass viele Inhalte des Studiums sich in den täglichen Arbeitsaufgaben in Forschungseinrichtungen oder der Industrie wiederfinden. 

Darüber hinaus erhalten Sie einen Eindruck davon, wie ein Unternehmen bzw. ein Forschungslabor funktioniert und können erste Erfahrungen in der systematischen Planung und Realisierung von Forschungs- oder industriellen Projekten in einer betrieblichen Umgebung gewinnen. Sie lernen die Organisation bzw. das Management eines potentiellen Arbeitgebers kennen.

Das praktische Studiensemester erleichtert so auch den Berufseinstieg und gibt Studierenden die Gelegenheit, sich frühzeitig mit einer möglichen Karriererichtung auseinander zu setzen.

 

>>> Die Anmeldung zum Praktischen Studiensemester erfolgt bei Frau Schwarzelbach mit folgenden Unterlagen: Kopie des Arbeitsvertrages und Anmeldeformular (s. grauer Infokasten rechts). <<<

Einführungsveranstaltung

Im 3. Fachsemester findet eine obligatorische Einführungs- veranstaltung statt. Den genauen Termin finden Sie zu Semesterbeginn auf der Startseite unserer Homepage. 

Abgabe der Berichte...

PS im Sommersemester >> bis 15.11.
PS im Wintersemester >> bis 15.04. 

bei Frau Schwarzelbach / Raum H0209